P&Z Container werden befülltFrüher wurde hauptsächlich alles mit Brachialgewalt niedergerissen, und die Abrissbirne kam zum Einsatz. Heute arbeiten wir nach den Prinzipien des selektiven Abbruchs und verwendungsorientierten Rückbaus: alles präzise, schnell und so störungsfrei wie möglich. Dabei entkernen wir Gebäude zunächst, indem wir brauchbare, wieder verwertbare Materialien und Wertstoffe von Schad- und Giftstoffen trennen. Wir führen sie so in den Zustand des Rohbaus zurück. Das zurück gebliebene "Gerippe" wird dann mit unseren großen Maschinen und Spezialbaggern systematisch abgebrochen.

Ein Baggerarm wird mit einem Wasserschlauch abgesprühtStändiges Berieseln durch Wasserfontänen hält die Staub- und Schuttwolken in Schach. Die Trümmermassen werden wiederum auf der Baustelle nach unterschiedlichen Qualitäten sortiert. Die recycelfähigen Stoffe landen in unserer mobilen Brecheranlage, wo sie in verschiedene Korngrößen so zerkleinert werden, dass sie unter anderem im Straßenbau wieder eingesetzt werden können. Reststoffe werden sachgemäß abtransportiert und gemäß des Abfallwirtschaftskreislaufgesetzes ordnungsgemäß entsorgt.