Bagger hat Trümmer in seinem GreifarmUmbauen, sanieren oder am besten gleich abreißen und neu bauen? Das sind Fragen, die sich Besitzer oder Käufer alter Eigenheime oder Immobilien stellen müssen. Viele kleine wie große Bauten der Wirtschaftwunder-Ära stehen in den nächsten Jahren vor dem Verkauf oder dem Besitzerwechsel. Nach heutigen Kenntnissen sind viele davon alles andere als bewohnbar: mit erheblichen Mängeln, wie giftigen Asbesten und anderen Schadstoffen, fehlender Wärmedämmung, unersättlichen Heiz- und Energiesystemen. Sie entsprechen damit keineswegs der Energieeinsparverordnung (EnEV). Manchmal reicht es, Frontansicht von einem Abrissbagger bei der ArbeitTeilsanierungen, Entkernungen oder Abbrüche vorzunehmen. In einem anderen Fall ist es wirtschaftlicher, das ganze Gebäude abzureißen und nach den neuesten Richtlinien des Energieplushauses neu zu bauen.

Wir sind Ihre Partner für Ihre privaten Maßnahmen und beraten Sie kompetent und realistisch über die optimale Lösung für Sie sowie Ihren Geldbeutel.